Projektübersicht

Ein Letter Crossing zwischen indischen und deutschen Schulklassen soll möglich werden: Projektpartner von Mandelzweig-Projekthilfe e.V. und Schulen in Deutschland kommen miteinander durch einen Briefaustausch ins Gespräch. Schüler/innen schreiben Schüler/innen. Dabei wird die Ausstattung der indischen Partnerschulen gefördert und verbessert.

Kategorie: Erziehung & Bildung
Stichworte: Brief, Schulen, Letter Crossing, Bildung, Indien
Finanzierungs­zeitraum: 16.11.2016 11:10 Uhr - 20.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht darum, Briefe zu schreiben zwischen Schulklassen in Indien und Deutschland. Mit dem Letter Crossing ermöglichen wir einen Austausch zwischen Menschen, die sich sonst nicht kennenlernen könnten. An den Ureinwohner-Schulen gibt es kein Internet, meist kein Strom, sodass das Briefe schreiben eine herausragende Attraktivität für indische Jugendliche hat.

Das Ziel ist, einen Dialog auf gleicher Augenhöhe zwischen Jugendlichen zu verwirklichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele:
- Freundschaft und Austausch zwischen Schüler/innen über die Kontinente hinweg
- Förderung der Schreibkultur
- Verständnis untereinander und soziale Kompetenzen bei Jugendlichen stärken
- Sprachkenntnisse der Jugendlichen erweitern

Zielgruppe: Jugendliche und Schulen sowie ihre Lehrer

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jugendliche kommen mit Jugendlichen aus einer anderen Kultur und Tradition ins Gespräch. Förderer unterstützen indische Schulen, die damit an der Aktion teilnehmen können.
Die Ausprägung von interkulturellen und sozialen Kompetenzen spielen heute eine zunehmend bedeutende Rolle. Das Letter Crossing fördert den Austausch zwischen Jugendlichen, es fördert Freundschaften über Landesgrenzen und Kontinente hinweg.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird an den indischen Schulen für Brief- und Portokosten, Schreibutensilien und Ausstattung der Schule (Bibliotheken, Verbesserung der Sanitäranlagen, Spiel- und Sportplätze) eingesetzt. Weitere Einnahmen können für den Bau von Klassenräumen an der Holy Rosary School in Purul (Manipur) mit eingesetzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Mandelzweig-Projekthilfe e.V. fördert Entwicklungsinitiativen in Indien.
- ELCITHS (Evangelisch-Lutherische Kirche in den Himalaya Staaten) in Assam
- FAsCE India (Manipur) und Little Angel School (Manipur)
- Aashraya (Orissa)