Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Wir möchten die Kneippanlage der Prinzenquelle im Kasseler Stadtteil Kirchditmold von Grund auf erneuern und sie bei dieser Gelegenheit mit einem barrierefreien Zugang versehen.
Wir hoffen, mit unserem Projekt mindestens 5.000 € einzunehmen und damit die recht hohen Gesamtkosten in Höhe von 25.000 € bis 30.000 € zu entlasten.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Naturpark Habichtswald, Kneippanlage, Hessenschanze, Wassertretanlage, Prinzenquelle
Finanzierungs­zeitraum: 25.02.2019 11:03 Uhr - 06.05.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr / Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die historische Prinzenquelle mit ihrer Kneippanlage ist ein Kleinod am Rande des Bergparks Wilhelmshöhe. Sie hat einen hohen Freizeitwert und ist damit von großer Bedeutung für die Menschen im Kasseler Westen.
Da die ganze Anlage "in die Jahre" gekommen ist, möchten wir alles sanieren, einen barrierefreien Zugang zur Wassertretstelle bauen und das gesamte Wassertretmobiliar erneuern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es , der Allgemeinheit eine langfristig intakte Kneippanlage zur Verfügung zu stellen, die weiterhin viele Menschen erfreut und zu deren Wohlergehen beiträgt.
Nutznießer unseres Vorhabens sind alle Menschen, die sich an diesem schönen Ort aufhalten - vom Kindergartenkind bis zum Menschen im Seniorenalter.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Unterhaltung der Wasseranlage an der Prinzenquelle ist sehr kostenaufwändig. Aus diesem Grund wurde immer nur hier und da saniert. Jetzt wollen wir mit unseren Partnern eine gemeinsame, nachhaltige Sanierung mit barrierefreier Neugestaltung der Kneippanlage durchführen. Damit unser Plan einer Komplettsanierung verwirklicht werden kann, möchten wir die Baumaßnahmen mit dieser Aktion unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden folgende Teilarbeiten unterstützt:

  • Drainage und Neuverrohrung von der Quelle bis zur Kneippanlage
  • Neugestaltung des Vorplatzes der Kneippanlage mit
  • barrierefreiem Zugang
  • neues Fuß- und Armbecken aus Eiche
  • neue Wassereinlaufinstallationen

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir als Zweckverband Naturpark Habichtswald betreuen den Naturpark Habichtswald seit 57 Jahren. Unser Ziel ist es, die Natur und die Kulturlandschaft unserer Region für und mit den Menschen zu bewahren und nachhaltig zu entwickeln. Unser Engagement gilt:

– der Bereitstellung einer guten Erholungsinfrastruktur im Naturparkgebiet (Wanderwege, Wanderparkplätze, Wegweiser, Schutzhütten...)
– der Information und Umweltbildung
– dem Transport des „regionalen Denkens“, Aufmerksam machen auf die Vorzüge regionaler Produkte
– großflächigen und kleineren Naturschutzarbeiten

Am Projekt Prinzenquelle arbeiten wir mit mehreren Partnern gemeinsam, darunter einigen gemeinnützigen Institutionen aus Kirchditmold. Projektbeteiligte sind:

  • Umwelt- und Gartenamt der Stadt Kassel
  • HessenForst
  • KasselMarketing
  • Straßenverkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Kassel
  • KasselWasser
  • Kneippverein
  • Bürger- und Heimatverein Kassel-Kirchditmold
  • Ortsbeirat Kirchditmold