Projektübersicht

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der die Menschen in Schwung bringt. Tanzen und Bewegung zur Musik macht in der Gemeinschaft besonders viel Spaß, ist gesund und fördert die Lebensqualität bis ins hohe Alter. Ein neuer Raum soll für alle zu einem besonderen "Zuhause" werden, daher möchten wir in einen guten Fußboden investieren. Ein qualifiziertes Helferteam steht uns bereits ehrenamtlich zur Seite. Für eine optimale Umsetzung benötigen wir jetzt nur noch eine genauso gute "Finanzspritze".

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: TiBA, Gemeinsam statt einsam, Tanzen, Team Luis-Susanne-Maria, Tanzinitiative Bad Arolsen
Finanzierungs­zeitraum: 15.04.2019 08:55 Uhr - 07.07.2019 23:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juli - September 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Verein hat überraschend die Gelegenheit bekommen, einen 140 qm-Raum für die nächsten 12 Jahre (und länger) anzumieten. Der Raum ist für einen Tanz- und Bewegungsraum schon insgesamt sehr gut ausgestattet, einzig der Fußboden könnte verbessert werden und zwar in Form eines flächenelastischen Bodens. Die Dämpfungs- eigenschaften minimieren so die Belastungen auf den Bewegungsapparat des Menschen, insbesondere Personen mit Fuß-, Knie- oder Hüftproblemen merken hier ganz deutlich die positiven Eigenschaften eines solchen Qualitätsfußbodens.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die TiBA möchte mit ihren Tanz- und Bewegungsangeboten möglichst viele Menschen erreichen und sie dabei unterstützen, den grauen Alltag abwechslungsreicher und schwungvoller zu gestalten. Mit körperlicher Fitness zu mehr Gesundheit und das Erleben von Gemeinschaft und sozialem Austausch sind uns ganz besonders wichtig.
"Gemeinsam statt einsam" so das Motto, denn Bewegung in einer Gruppe macht gleich doppelt so viel Spaß! Das gilt für jede Altersklasse gleichermaßen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene und Ältere.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wer sich schon einmal längere Zeit auf hartem Asphalt oder Fliesen bewegt hat, der weiß die Vorteile eines guten (elastischen) Fußbodens zu schätzen - diesen möchten wir von Anfang an in den neuen Raum einbauen. Sicher möchtest du uns gerne dabei unterstützen, dass wir in der Region in und um das nordhessische Bad Arolsen einen Treffpunkt mit attraktiven wie auch gesundheitsorientierten Tanz- und Bewegungsangeboten für Jung und Alt auf die Beine stellen können. Ab 1. September 2019 heißen wir dich herzlich willkommen in unserem neuen TiBA-Zuhause, Prof.-Bier-Straße 27.

"Mach mit und sei dabei..." das TiBA-Team freut sich auf dich!!!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann das Projekt umgesetzt werden und der Tanzboden wird entsprechend erneuert. Wir planen hier zunächst mit einer einfachen Lösung, sollte das Projekt "überfinanziert" werden (das heißt es kommt mehr Geld zusammen als geplant) dann werden wir es in eine höherwertige Qualität des Bodens investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Tanzinitiative Bad Arolsen e.V., ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck, Tanzen und Bewegung für alle Menschen zu ermöglichen. Gegründet im Jahr 2016, steckt die TiBA noch in den Kinderschuhen. Aktuell gehören 78 Mitglieder im Alter von 5 - 75 Jahre zum Verein. Er ist ein Treffpunkt für Jung und Alt mit Interesse an Tanz, Bewegung, Gesundheit und Spaß in der Gruppengemeinschaft.

Beachte: Das "Parkett" steht jedem Menschen offen – dabei spielt weder Alter, Größe oder Gewicht noch geistige oder körperliche Einschränkungen eine Rolle, selbst mit Rollstuhl und Rollator kann und sollten die Menschen ein Parkett betreten.