Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Vimeo zu.

Wer steht schon gerne im Dunkeln? Alle möchten gesehen werden. Und gerade die (Klein-)KünstlerInnen möchten einmal im Scheinwerferlicht stehen und für ihre Darbietungen den verdienten Applaus bekommen. Was ist, wenn ihre Kunst im Dunkeln bleibt und nicht wahrgenommen werden kann? Dann gibt es Enttäuschungen bei den KünstlerInnen und ebenso bei den BesucherInnen - und irgendwann auch berechtigten Unmut oder gar Verärgerung gegenüber dem Veranstalter. Deshalb wollen wir Licht ins Dunkel bringen.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: treffpunkt, Falkenberg, Kleinkunst, Norderstedt, Licht
Finanzierungs­zeitraum: 11.10.2016 17:50 Uhr - 20.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Spätestens Januar 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser gemeinnütziger Verein hat keine eigenen Räume, sondern nutzt die Räume des Sportlerheims von TuRa Harksheide. Dort gibt es allerdings weder Vorhänge, noch eine Licht- und Tontechnik für die Veranstaltungen, so dass viele künstlerische Beiträge nicht angemessen zur Geltung kommen und wahrgenommen werden können. Deshalb möchten wir zuerst eine Licht- und dann auch eine Tontechnik anschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Ziele unseres Vereins sind die Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten und sozialen Kontakten zwischen den Generationen, die Förderung und eigene Durchführung von öffentlichen Aktivitäten und Veranstaltungen, Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten in den Bereichen Bildung und Kultur für alle Generationen, die Förderung der Jugend- und Altenhilfe und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen zur Verhinderung von sozialer oder altersbedingter Vereinsamung.

Vorrangige Zielgruppen sind daher älter werdende Menschen und Familien mit Kindern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Spenden macht vierfache Freude: für die KünstlerInnen und die BesucherInnen unserer Kleinkunst-Veranstaltungen und die Mitglieder unseres Vereins - und natürlich auch für die SpenderInnen selbst, die etwas Gutes getan haben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung von zwei LED-Scheinwerfer-Ständern zum Preis von je 298.- Euro.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die KünstlerInnen und die BesucherInnen unserer Kleinkunst-Veranstaltungen und die Mitglieder unseres Vereins.